zurück zur Übersicht

Die Vorteile für das Handwerk aus dem neuen Gebäudeenergiegesetz

Das seit dem 1. November 2020 in Kraft getretene Gesetz soll die Anforderungen an Neubauten oder Bestandsgebäuden regeln und vereinfachen. Damit kommen Veränderungen auf Handwerksunternehmen zu, die aber auch zu mehr Aufträgen führen können. Wie das konkret aussieht, erfährst Du im Folgenden.
Die Vorteile für das Handwerk aus dem neuen Gebäudeenergiegesetz_01.jpg
Die Vorteile für das Handwerk aus dem neuen Gebäudeenergiegesetz_01.jpg

Handwerkern ist es künftig erlaubt Energieausweise für Nichtwohngebäude auszustellen

Gestärkte Beratungsposition mit Hinweis auf Beratungspflicht

Begünstigte Investitionen vergrößern die Chancen auf mehr Aufträge

Die Vorteile für das Handwerk aus dem neuen Gebäudeenergiegesetz_02.jpg

Ein nachhaltiges Zeichen als Vorteil für Deinen Betrieb

Diese Erweiterungen des GEG kommen in Zukunft auf Dich zu